top of page

Johannisbeer Streuselkuchen (grün Stabi Phase)


Johannisbeer Streuselkuchen
Johannisbeer Streuselkuchen

Für die Streusel:

30 g Kokosöl,

60 g Mandelmehl,

20 g Stauberythrit und

½ TL Zimt miteinander mixen oder verkneten,

im Kühlschrank 1 Stunde rasten lassen.


Teig:

2 Eier mit

50 g Erythrit schaumig rühren

50 ml Kokosöl zerlassen

100 g Mandelmehl

1 TL Weinstein-Backpulver mit

soviel pflanzlicher Milch mischen, dass die Teigmasse nicht zu fest ist.


In ausgefettete Springform (20 cm Durchmesser) Teig füllen, glattstreichen und

200 g Johannisbeeren gleichmäßig darauf verteilen.


Streuselmasse zerbröseln und über die Johannisbeeren geben.

Backen bei 160° C – ca. 30 Minuten.

Nach dem Auskühlen mit Stauberythrit bestreuen und genießen.


Beim großen Foto habe ich dunkles Mandelmehl verwendet und beim kleinen Foto helles Mandelmehl.



522 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Fladenbrot (weiß)

Ei-Omelett (weiß)

Comments


bottom of page